Ein Jahr in Wasserburg

Home » Ein Jahr in Wasserburg

Ein Jahr in Wasserburg

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1RLZVpMTG1KbmtFIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIiBkYXRhLW1jZS1mcmFnbWVudD0iMSI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Wasserburg am Bodensee. Frühling, Sommer, Herbst und Winter – während allen Vierjahreszeiten lohnt sich ein Besuch!

FRÜHLING: Vor der Kulisse der verschneiten Berggipfel sorgen im Frühjahr die Forsythien und Magnolien früher als andernorts für bunte Farbtupfer auf der Halbinsel und die Obstblüte verwandelt das Wasserburger Umland in ein farbenfrohes Blütenmeer mit tausenden Kirsch-, Birnen- und Apfelblüten

SOMMER: Der glasklare Bodensee verspricht an heißen Sommertagen wohltuende Abkühlung während längst zur Tradition gewordene Feste, Veranstaltungen und Führungen zu Genuss und Geselligkeit unter freiem Himmel einladen und unterhaltsame Stunden für Feinschmecker und Musikliebhaber versprechen.

HERBST: Das bunte Treiben zur Obsternte und Weinlese ist im Frühherbst hautnah zu erleben. Zwischen Bäumen und Wäldern, die sich in den schönsten Farben von goldgelb bis orangerot präsentieren und Weinreben mit blutrotem und leuchtend gelbem Blattwerk hervorstechen. Saftige Äpfel warten darauf geerntet zu werden und in den Weinkellern werden die reifen Trauben zu köstlichen Seeweinen verarbeitet.

WINTER: Von der Antoniuskapelle eröffnet sich dank der klaren Luft im Winter ein zauberhafter Blick auf die tief verschneiten Bergkuppen der österreichischen und Schweizer Alpen. Bei einem Spaziergang durch das unberührte winterliche Naturschauspiel fällt es ganz leicht zur Ruhe zu kommen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. [:de]Aktivitäten[:en]Activities[:] | [:de]Aktivitäten[:en]Activities[:]

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: [:de]Aktivitäten[:en]Activities[:]. [:de]Aktivitäten[:en]Activities[:]

Zurück

Menue